Das Zeichen „11“

In unregelmäßigen Abständen geht eine Mail durch die Outlooks dieser Welt, die einem „die Haare zu Berge stehen lassen“. Kann es wirklich nur Zufall sein oder steckt eine höhere Macht hinter… (hier folgt eine bedrohliche Musik aus dem Off und eine tiefe Stimme mit viel Hall sagt:) – DEN ANSCHLÄGEN VOM 11. SEPTEMBER 2001??? (*Paukendonner*)

 

Zum besseren Verständnis werde ich sie hier mal jetzt einfügen:

 

ICH SAG EUCH, ALS ICH DAS FOLGENDE GELESEN HABE, HAT ES MIR VÖLLIG

DIE SPRACHE VERSCHLAGEN. ES IST UNGLAUBLICH. WER HAT SICH DIE ARBEIT GEMACHT, DIES ALLES IN EINKLANG ZU BRINGEN?

 

Lest es bis zu Ende durch!!!

 

ODER IST ES ZUFALL?

 

1.) New York City hat 11 Buchstaben.

 

2.) Afghanistan hat 11 Buchstaben.

 

3.) Ramsin Yuseb ( Der Terrorist, der bereits 1993 angedroht hat,

   die Twin Towers zu zerstören) hat 11 Buchstaben

 

4.) George W. Bush hat 11 Buchstaben.

 

Dies kann pure Koinzidenz sein, aber jetzt wird es noch interessanter.

 

1.) New York ist der 11. Bundesstaat.

 

2.) Das erste Flugzeug, das in die Twin Towers stürzte, war Flug

   Nr. 11

 

3.) Flug Nr. 11 hatte 92 Passagiere: 9+2=11

 

4.) Flug Nr. 77, der ebenfalls in die Twin Towers stürzte, hatte

   65 Passagiere: 6+5=11

 

5.) Die Tragödie ereignete sich am 11. September, besser bekannt

   als 9/11. 9+1+1=11

 

6.) Der Tag ist genau wie die Notrufnummer der Polizei der

   Vereinigten Staaten von Amerika: 911. 9+1+1=11

 

Lies weiter und zähle weiter mit.

 

1.) Die Gesamtzahl der Opfer in allen abgestürzten Flugzeugen

   diesen Tages betrug 254: 2+5+4=11

 

2.) Der 11. September ist der 254. Tag des Kalenderjahres. Wieder

   2+5+4=11

 

3.) Die Anschläge von Madrid ereigneten sich am 3.11.2004: 

   3+1+1+2+4=11

 

4.) Die Tragödie von Madrid ereignete sich 911 Tage nach dem

   Vorfall der Twin Towers in New York: 9+1+1=11.

 

Nun gut, jetzt ist der Zeitpunkt, zu welchem die Dinge noch 

mysteriöser werden.

 

Eines der bekanntesten Symbole der Vereinigten Staaten von Amerika,

nach den Sternen und Streifen (Stars and Stripes) ist der Adler.

 

Die folgende Passage ist aus dem Koran entnommen, dem heiligen Buch 

des Islams.

 

„Weil es geschrieben steht, dass der Sohn der Araber einen 

schrecklichen Adler wecken wird. Die Kraft des Adlers wird in allen 

Teilen des Landes Allahs spürbar sein, während einige Personen 

verzweifelt beten, aber am Ende werden sie sich freuen: weil die Kraft 

des Adlers die Länder Allahs reinigen und Frieden schaffen wird.“

 

Diese Passage ist die Nummer 9.11 des Korans.

 

Bist du immer noch nicht überzeugt.?!

 

Probiere folgendes aus und sag mir dann, ob dir das nicht die Haare zu 

Berge stehen lässt:

 

Öffne Microsoft Word und gebe folgendes ein:

 

1.) Schreibe in Großbuchstaben Q33 NY. Das ist die Flugnummer des

   ersten Flugzeugs, dass in die Twin Towers stürzte.

 

2.) Markiere Q33 NY

 

3.) Ändere die Schriftgröße auf 48.

 

4.) Ändere die Schriftart in WINGDINGS.

 

UND JETZT?!?! WAS DENKST DU?!?!

 

 

Als ICH diese Mail gelesen habe, hat es mir beim ersten Mal vor Jahren schon die Sprache verschlagen. Jetzt fangen die Leute nämlich schon an, ihre B-Movie-Horror-Drehbücher als Mail zu verschicken! Gestern hatte ich dann Muße, die Liste der geheimnisvollen „11“ noch zu verlängern:

 

…und wir haben gerade Februar 2007 = 02-2007 = 2+2+7 = 11 !!!

 

Ich habe derzeit genau einen Zehn-Euro-Schein und zwei 50er Münzen in der Geldbörse = 10+0,5+0,5 = 11 !!!!

 

Habe mir gestern die zehn Zehennägel geschnitten, musste aber den linken kleinen Zeh zwei mal schneiden, weil ich abrutschte = 10+1 = 11 !!!!

 

Die unten stehende Mail war die elfte (!), die ich seit 11 (!) Uhr bekommen habe!!!

 

Und das Wort „Lottozahlen“ hat tatsächlich 11 Buchstaben!!!

 

Mein Gott, mir stehen die Nackenhaare zu Berge!!!!

 

*seufz*

 

Da muss ein Mensch unheimlich viel Zeit haben, dass er die Buchstaben in Städtenamen durchzählt und allerlei haarsträubende „Fakten“ zusammenstellt. Und er kennt sich in Microsoft Word aus. Das mit Wingdings ist ja echt der Hammer. Da hat er bestimmt lange drüber nachgedacht.

 

Und da er erst zu keinem Ergebnis gekommen ist, hat er halt kurzerhand die Flugnummer so geändert, bis ihm „völlig die Sprache..“ – ok, das hatten wir schon. 

 

Flug Q33. Aha. Q33. Soso. Welche Fluggesellschaft hat eigentlich nur ein Q als Airlinecode? Die Qantas hat QF. Nun ja, es waren ja auch amerikanische Fluggesellschaften. Vielleicht handelte es sich ja um den Rentier-Express. Allerdings hätte der nur Geschenke an Bord gehabt. Und er hätte sich nicht an den Flugplan gehalten. Er hat nämlich einen Slot für den 24. Dezember so gegen 17 Uhr, denke ich.

 

Um das nochmal festzuhalten: Die erste Maschine, die in die Twin Towers flog, war die AA11 von der American Airlines. Die zweite war die UA175 von der United. Die UA93 (von der auch der gleichnamige Film handelte) stürzte bekanntlich in einem Waldstück ab und nahe des Pentagons landete die AA77.

 

Vielleicht, wenn ich alle Flugnummern addiere, durch vier teile… – nein, alle multiplizieren und dann durch 666 teilen… *kicher* – dann ergibt das bestimmt 11 oder so. 

 

Hat eigentlich jemand einen Koran, dass er mal die erwähnte Passage 9.11 zitieren kann?

 

Hm, ich sehe gerade, dass der erste Todesflug ja die Flugnummer 11 hatte….

 

Oh, mein Gott, mir verschlägt es völlig die Sprache….!!!!! 😉

Leave a reply